PETMOSPHERE

Doga - Yoga mit Hund



DOGA® - Warum, Wie & Wo?

Beim Doga geht es um einfache Übungen aus dem Yoga-Bereich in Verbindung und Einklang mit deinem Hund. Es ist wichtig für uns, dass der Hund im Kurs oder auch in einer Einzelstunde zu nichts gezwungen wird, falls er an einer Übung nicht teilnehmen möchte. Er soll das tun, was er in dem Moment für richtig und angenehm empfindet.

Unseren ersten Kontakt mit Doga haben wir bereits 2018 in London gehabt, wo wir selbst Teil einer Doga-Gruppe und Workshops waren und erlebt haben, wie entspannt der Vierbeiner wird, wenn es sein Besitzer ebenfalls ist. Basierend auf diesem Einblick haben wir über Wochen, Monate und mittlerweile Jahre unser eigenes Doga-Konzept kreiert, welches so in Deutschland einzigartig ist. 

Voraussetzungen

Die folgenden Voraussetzungen muss Dein Hund mitbringen, um an einer Doga-Stunde (Präsenz-Gruppenkurs) teilzunehmen:

  • soziale Verträglichkeit (mit Artgenossen und Menschen)
  • Impfung (Tollwut, Zwingerhusten) - Bitte bringt den Impfausweis mit!
  • problemloses (abgeleintes) Bewegen im Raum 
  • Hündinnen dürfen nicht läufig sein 

Du selbst brauchst keinerlei Vorerfahrung mitbringen, da all unsere Stunden auch für Einsteiger und Anfänger geeignet sind.

Die Präsenz-Gruppenkurse sind begrenzt auf 6 - 8 Teilnehmer (inkl. Hunde). Wir freuen uns auch jederzeit über Teilnehmer, die keinen eigenen Hund haben bzw. das (ent-)spannende Erlebnis zunächst ohne Vierbeiner erleben wollen. Ggf. hat auch ein (hundeloser) Partner oder Freund Interesse Dich mit Deinem Hund zu begleiten. 

Sollte eine der o.g. Voraussetzung nicht gegeben sein, Du aber dennoch mit deinem Hund in den Doga-Genuss kommen möchtest, empfehlen wir Dir unsere Doga-Einzelstunde direkt bei Dir Zuhause und im gewohnten Umfeld oder unsere Online Stunden.

Für unsere Online Stunden sind auch für Deinen Hund keinerlei Voraussetzungen notwendig. Wir empfehlen jedoch generell eine Teilnahme ab frühestens 6 Monaten. 

Alles was Du hierfür braucht, sind eine bequeme und möglichst rutschfeste Unterlage, ein videofähiges Smartphone/Laptop/PC und eine stabile Internetverbindung. Lade Dir gern im Vorwege die App "Zoom" auf Dein mobiles Endgerät. Wenn Du magst, halte gerne auch ein paar Kissen und eine Decke bereit. 

Ganz wichtig: Zieh Dich unbedingt in einen ruhigen Raum ohne jegliche Ablenkung zurück, schalte Dein Telefon aus und sei wirklich komplett "da". Nur so kannst Du das ultimative Doga-Gefühl aufkommen lassen und erfahren. 

Unsere Locations 

Wir freuen uns über drei wundervolle Locations in Hamburg, in denen wir unsere Doga Präsenzstunden anbieten dürfen.

  • BAGUA-Akademie, Waldweg 18 in 22393 Hamburg (Sasel): Bereits seit September 2019 bieten wir hier in einem tollen ausgebauten Loft - eingerichtet nach dem Prinzip des Feng Shui - unsere Stunden an.


  • "Raum der Möglichkeiten", Willinks Park 8, 22529 Hamburg (Lokstedt): Im September 2021 haben wir unsere erste Stunde in diesem wundervollen und gemütlichen Rückzugsort gegeben und freuen uns auf viele weitere Stunden.


  • DOGing Station, Duvenstedter Damm 72, 22927 Hamburg (Duvenstedt): Bereits im Frühjahr 2020 wollten wir mit unserem Doga Konzept auch in diesem stylischen Hundesalon debütieren, doch nun starten wir erst gut 1,5 Jahre später, nämlich im Dezember 2021, mit unserer ersten Doga Stunde dort und hoffen auf viele weitere.

Haben wir Dein Interesse geweckt? 

Dann schau doch direkt in unserem Stundenplan vorbei und melde Dich darüber auch direkt zu Deiner Wunschstunde an. Wir freuen uns auf Dich und Deinen Hund und sagen: 

Let's Doga!




E-Mail
Anruf
Instagram